headergrafik 1headergrafik 2headergrafik 3
 

Was geht ab?!

Feministische Funke:
Der RoteFaden

Logo von der Rotefaden - Feministische Funke vom feinsten.

Feministische Funke vom Feinsten zum immer am 2. Freitag im Monat um 18.05 Uhr im
StadtRadio Göttingen

Sendungen verpasst? Zum Nachhören


links unten Göttingen

Red Stuff für Subkulturen mit Klasse im Roten Buchladen


Interventionistische Linke

Die A.L.I. ist organisiert in der Interventionistischen Linken IL


Antifa Jugend (AJ)

Antifa Jugend Göttingen Logo


Rote Hilfe

Rote Hilfe


 

Kein Raum für rechte Gewalt in Einbeck!

Niemals ein Nazikiez in Einbeck!!

27.06.2020 14 Uhr Antifa Demo Bahnhof EinbeckDie Neonazis in Einbeck verfolgen, bedrohen und beleidigen Menschen, die aufgrund ihrer Herkunft, ihrer politischen Ansichten oder ihrer sexuellen Orientierung nicht in ihr rassistisches Weltbild passen.

Unter anderem auch Mütter mit Kleinkindern. Sie sprechen gezielt die Kinder an um einzuschüchtern.

Sie greifen die Häuser linker Aktivist*innen an und bauen Drohszenarien auf, in dem sie sich täglich mehrfach in den Straßen aufhalten.
Selbst vor Sprengstoffanschlägen machen sie keinen Halt!

Neonazis wollen uns Raum nehmen.
Sie stickern in der ganzen Stadt „Nazi Kiez“ oder „NS Area“.

Die Cops und die Stadtverwaltung schauen zu und konzentrieren sich lieber darauf, linken Aktivist*innen das Leben schwer zu machen und versuchen Veranstaltungen zu boykottieren.

Auflagen wie eine Maximallänge von 2,50m von Transpis, die Lautsprecherbox in Richtung der Teilnehmer*innen zu richten oder eine maximale Teilnehmer*innenzahl von 20 Menschen (in Zeiten wo schon wieder 80 Teilnehmer*innen zugelassen sind) sind einfach pure Schikane.

Die Neonazis hingegen dürfen mitten in der Innenstadt am Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus ohne jeglichen Gegenprotest ihren braunen Dreck verbreiten!

Das alles lassen wir uns nicht gefallen!

Es wird niemals einen Nazikiez in Einbeck geben!

Demonstration "Kein Raum für rechte Gewalt in Einbeck | Samstag 27.06.2020 | 14 Uhr | Einbeck Bahnhof Mitte

Mehr Infos beim "Offenem Antifa Treffen Einbeck" (Link zu Facebook)

Bottom Line