headergrafik 1headergrafik 2headergrafik 3
 

Was geht ab?!

Zwangsarbeit bei Rheinmetall

Wanderausstellung in Göttingen


  • Broschüre: Die IL läuft Gefahr, Geschichte geworden zu sein

  • Dokumentation der Tagung über die Krise der IL und der radikalen Linken vom 2.-4.7.2021 in Berlin


Erinnern heißt Verändern!

30 Jahre nach dem Pogrom in Rostock - Lichtenhagen


»Care Revolution statt militaristischer Zeitenwende!«

 

 Aufruf des Bündnisses All Care Workers Unite!


 

#Free Lina! - Wir sind alle Linx

Solidarität mit den angeklagten Antifaschist*innen aus Leipzig


links unten Göttingen

Red Stuff für Subkulturen mit Klasse im Roten Buchladen


Interventionistische Linke

Die A.L.I. ist organisiert in der Interventionistischen Linken IL


Antifa Jugend (AJ)

Antifa Jugend Göttingen Logo


Rote Hilfe

Rote Hilfe


 

lotta continua!

G8 wegrocken!

Release-Party für G8-Sampler und Klassenstandpunktbroschüre

Für Samstag, den 27. Januar 2007, luden A.L.I. und Fire and Flames zur doppel Realease-Party ins JuzI in Göttingen. Über 400 Menschen feierten bis früh in den Morgen mit dem lucha amada Soundsystem. In der "proletarischen Cocktail-Bar" begeisterten Mc Mezcla mit Drum´n Base, sowie DJ Subster mit Minimal-Electro.

Vorab fand ab 19.30 im JuzI-Cafe eine Diskussionsveranstaltung der A.L.I. mit Christoph Kleine, Sprecher der Interventionistischen Linken (IL), statt. Gut 50 Menschen informierten sich und diskutierten über den Stand der Mobilisierungen, Konflikte und Perspektiven.

elektronische beats...

Cocktail Bar

Cocktailbar 27012007, JuzI

Antifa Infotisch 270102007, JuzI27012007, JuzI: G8 wegrocken!


...da steppt der Marx noch mehr...

"Da steppt der Marx..."

und hier unsere Ankündigungsmaterialien zur Party und Veranstaltung am 27.1.2007:

ab 19.30 Uhr | Diskussionsveranstaltung
mit Christoph Kleine, Sprecher der Interventionistischen Linken (IL) . Zum Stand der Mobilisierungen gegen den G8-Gipfel.

ab 21.00 Uhr | Party

Um in die Mobilisierungsphase gegen das G8-Treffen im Juni 2007 in Heiligendamm einzusteigen, veranstalten wir eine Party für die Proteste im JuzI.

Die Party wird die offizielle Release-Party für den Mobilization-sampler against the g8 summit sein, sowie unsere Broschüre "Klassenbuch" vorstellen.

In der proletarischen Cocktail-Bar wird es Drum´n Base by Mc Mezcla und Minimal-Electro by DJ Subster zu hören und zu tanzen geben; im großen Saal tanzen die GipfelstürmerInnen zu den Klängen des Lucha-Amada-Soundsystems. Dies alles gibt es inklusive Cocktail Lounge. Die Party veranstalten wir gemeinsam mit Fire and Flames.

Bottom Line