headergrafik 1headergrafik 2headergrafik 3
 

Was geht ab?!

Zwangsarbeit bei Rheinmetall

Wanderausstellung in Göttingen


  • Broschüre: Die IL läuft Gefahr, Geschichte geworden zu sein

  • Dokumentation der Tagung über die Krise der IL und der radikalen Linken vom 2.-4.7.2021 in Berlin


Erinnern heißt Verändern!

30 Jahre nach dem Pogrom in Rostock - Lichtenhagen


»Care Revolution statt militaristischer Zeitenwende!«

 

 Aufruf des Bündnisses All Care Workers Unite!


 

#Free Lina! - Wir sind alle Linx

Solidarität mit den angeklagten Antifaschist*innen aus Leipzig


links unten Göttingen

Red Stuff für Subkulturen mit Klasse im Roten Buchladen


Interventionistische Linke

Die A.L.I. ist organisiert in der Interventionistischen Linken IL


Antifa Jugend (AJ)

Antifa Jugend Göttingen Logo


Rote Hilfe

Rote Hilfe


 

Against sexism and homophobia:

Veranstaltung mit LAG und A.L.I.

Die antifaschistische Jugendgruppe Linke Aktion Göttingen LAG organiserte am 7. Dezember 2007 eine Party und eine Veranstaltung "against sexism and homophobia" im Jugendzentrum Innenstadt (JuzI). In Flyern zur Party kritisierte die LAG die teils schwulenfeindlichen Texte in Dancehall-Stücken.

Am frühen Abend diskutierte die Gruppe mit der A.L.I. über Sexismus auf Partys und Schulhöfen und was sich dagegen tun läßt.


Die A.L.I. hat im März 2005 und 2007 die Broschüre "Kleine Reiseführerin durch den Geschlechterdschungel" veröffentlicht. Diese liegt kostenlose links unten im Roten Buchladen, Nikolaikirchhof 7 in Göttingen aus.

Hier findet ihr weitere Aktivitäten oder Artikel der A.L.I. zum Thema Gendertrouble.

Bottom Line