headergrafik 1headergrafik 2headergrafik 3
 

Was geht ab?!

Zwangsarbeit bei Rheinmetall

Wanderausstellung in Göttingen


  • Broschüre: Die IL läuft Gefahr, Geschichte geworden zu sein

  • Dokumentation der Tagung über die Krise der IL und der radikalen Linken vom 2.-4.7.2021 in Berlin


Erinnern heißt Verändern!

30 Jahre nach dem Pogrom in Rostock - Lichtenhagen


»Care Revolution statt militaristischer Zeitenwende!«

 

 Aufruf des Bündnisses All Care Workers Unite!


 

#Free Lina! - Wir sind alle Linx

Solidarität mit den angeklagten Antifaschist*innen aus Leipzig


links unten Göttingen

Red Stuff für Subkulturen mit Klasse im Roten Buchladen


Interventionistische Linke

Die A.L.I. ist organisiert in der Interventionistischen Linken IL


Antifa Jugend (AJ)

Antifa Jugend Göttingen Logo


Rote Hilfe

Rote Hilfe


 

Fotoausstellung

Antisexist Streetart

Graffitis und Sprühschablonen,‭ ‬selbst gestaltete Aufkleber und Tags,‭ Plakate und ausgeschnittene Motive auf Papier,‭ ‬Kommentierungen und Verfremdungen von Werbeträgern.‭ ‬Streetart im öffentlichen Raum bewegt sich zwischen illegaler Aneignung öffentlicher Flächen und Kunst.‭ ‬Die Fotoausstellung dokumentiert Motive,‭ ‬die im Frühjahr‭ ‬2008‭ ‬zum Themenbereich‭ ‬„Antisexismus‭“‬ und‭ ‬„Geschlechterverhältnisse‭“ ‬in Göttingen aufgenommen wurden.‭

Mehr Informationen zum Antisexist-Streetart-Photo-Contest vom März 2008 findet ihr hier. Bilder und Infos zur erstmaligen Ausstellungspräsentation im Jungen Theater findet ihr hier.

Die Fotoausstellung ist in Göttingen im Dezember‭ ‬2008‭ ‬erneut zu sehen:

Mittwoch,‭ ‬3.12.2008,‭ ‬8-16‭ Uhr,‭ ‬Klinikum Osthalle

während des Akionstages Medizin.

Sonntag,‭ ‬14.12.2008,‭ ‬ab‭ 15‭ ‬Uhr,‭ ‬KAZ/‭ ‬Saal des Jungen Theaters

im Rahmen des KAZ-Kultur-Sho(w)ppings. Weitere Informationen auf www.kaz-goettingen.de

Bottom Line