headergrafik 1headergrafik 2headergrafik 3
 

Was geht ab?!

Zwangsarbeit bei Rheinmetall

Wanderausstellung in Göttingen


  • Broschüre: Die IL läuft Gefahr, Geschichte geworden zu sein

  • Dokumentation der Tagung über die Krise der IL und der radikalen Linken vom 2.-4.7.2021 in Berlin


Erinnern heißt Verändern!

30 Jahre nach dem Pogrom in Rostock - Lichtenhagen


»Care Revolution statt militaristischer Zeitenwende!«

 

 Aufruf des Bündnisses All Care Workers Unite!


 

#Free Lina! - Wir sind alle Linx

Solidarität mit den angeklagten Antifaschist*innen aus Leipzig


links unten Göttingen

Red Stuff für Subkulturen mit Klasse im Roten Buchladen


Interventionistische Linke

Die A.L.I. ist organisiert in der Interventionistischen Linken IL


Antifa Jugend (AJ)

Antifa Jugend Göttingen Logo


Rote Hilfe

Rote Hilfe


 

Antifa-Demo in Wernigerode/Harz am 27.Mai 2006

Seit einiger Zeit macht sich eine neue Dynamik breit im sachsen-anhaltischen Neonazi-Lager. Mehrere antifaschistische Demonstrationen wurden angegriffen bzw. erfolgreich zu Gegenaktionen mobilisiert. Linke Jugendliche und MigrantInnen werden vermehrt Opfer brutaler Übergriffe, das Selbstbewusstsein der Neonazis ist ungetrübt. Ein Schwerpunkt rechter Gruppen ist das Städtedreieck Wernigerode - Halberstadt - Quedlinburg. Hier sind mehrere Kameradschaften aktiv und das rechte Gewaltpotenzial enorm. Die Verbindungen zu anderen Kameradschaften auch weit außerhalb Sachsen-Anhalts sind gut – man ist in der Szene etabliert. Antifaschistische Strukturen sind - soweit vorhanden - unterentwickelt und permanentem Druck ausgesetzt. Der rechte Lifestyle ist dominierend, entsprechende Weltbilder weit verbreitet.

Die Dynamik, die von hier ausgeht, gilt es zu stoppen. Um ein Gegengewicht zu setzen, haben antifaschistische Gruppen zu einer Demonstration am 27.Mai 2006 in Wernigerode aufgerufen. Die Demo wurde unter anderem unterstützt von der A.L.I. Im Vorfeld haben wir eine Info- und Mobiliserungsveranstaltung im T-Keller organisiert, um u.a. eine gemeinsame Anreise zu organiseren.

Wir haben zur Demo einen Mobilisierungsjingle erstellt, den ihr euch als mp3-file runterladen könnt.

Wir stechen ins Wespennest – wir rücken den Nazis auf die Pelle.

Weitere Infos findet ihr unter www.wernigerode-demo.de.vu

Bottom Line