15.3 | 18 h | ZHG 001

Eine Ver­anstel­tung mit Mar­tina Ren­ner (MdB — die LINKE)


Recht­sruck und ras­sis­tis­che Hetze bestärken recht­ster­ror­is­tis­che Net­zw­erke. So pla­nen Neon­azis und extrem rechte Sol­daten den “Tag X”. Todeslis­ten, Waf­fen und Umsturz­pläne wer­den gefun­den.

Wie gefährlich sind solche Net­zw­erke und wie konkret ist die Bedro­hungslage? Welche Par­al­le­len gibt es zu anderen ter­ror­is­tis­chen Struk­turen wie die Wehrsport­gruppe Hoff­mann und dem NSU? Welche Rolle spie­len die Geheim­di­en­ste und gibt es Verbindun­gen in AFD-​Kreise?