headergrafik 1headergrafik 2headergrafik 3
 

Was geht ab?!

Pressemappe Hausdurchsuchung 05.12.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(...) immerhin fast ein Viertel der Teilnehmenden kamen von verschiedenen Landesämtern für Verfassungsschutz, Innenministerium, verschiedenen LKA und BKA“. Interview mit einem Antifaschisten zum IfD (pdf-download)


links unten Göttingen

Red Stuff für Subkulturen mit Klasse im Roten Buchladen


Interventionistische Linke

Die A.L.I. ist organisiert in der Interventionistischen Linken IL


Antifa Jugend (AJ)

Antifa Jugend Göttingen Logo


Rote Hilfe

Rote Hilfe


 

Info- und Mobilisierungsveranstaltung gegen den Naziaufmarsch in Bad Nenndorf

Am 24. Juli 2007 organisierte die A.L.I. gemeinsam mit der Linken Aktion Göttingen LAG eine Info- und Mobilisierungsveranstaltung gegen den Naziaufmarsch in Bad Nenndorf.

Im folgenden könnt Ihr unsere Ankündigung lesen:


Am 28. Juli 2007 wollen Neonazis erneut durch Bad Nenndorf marschieren. Dort waren nach dem Zweiten Weltkrieg bis 1947 hochrangige NS-Kriegsverbrecher inhaftiert. Die Nazis wollen diese Täter zu Opfern einer "Siegerjustiz" umlügen und ihr offen rassistisches, antisemitisches und nationalistisches Geschichtsbild in die Öffentlichkeit tragen. Das wollen und können wir nicht hinnehmen!
Darum rufen wir zum Widerstand gegen diesen Geschichtsrevisionismus und zur Verhinderung des Naziaufmarsches auf.

NS-Verherrlichung in Bad Nenndorf verhindern!
Geschichtsrevisionismus bekämpfen!
Deutsche Täter sind keine Opfer!


Info- und Mobiliserungsveranstaltung in Göttingen:

24. Juli 2007 | 19:00 Uhr | JuzI | Göttingen |

Veranstalterinnen: Antifaschistische Linke International A.L.I. und Linke Aktion Göttingen LAG


Antifaschistische Aktionen gegen den Naziaufmarsch:

10:00 Uhr | Bahnhofsvorplatz | Bad Nenndorf

Aktuelle Infos unter www.badnenndorf.tk

Bottom Line